Micro-Blading ist ein neuartiges, alternatives Verfahren zum Permanent Make-Up. Sie wird überwiegend für die Augenbrauen-Härchenzeichnung verwendet, wobei Farbpigmente dauerhaft in die Haut gearbeitet werden.

Der Unterschied zu gewöhnlichem Permanent Make Up liegt darin, dass beim Microblading keine Maschine zum Einsatz kommt. Die Farbe wird manuell in die Haut pigmentiert. Beim Micro-Blading wird, mit einem in ein Handstück eingespanntes „Blade“, eine akkurate und natürlich wirkende Feinhärchenzeichnung der Augenbrauen ermöglicht.

Die fein definierte Optik bleibt dauerhaft bestehen. Je nach Zeichentechnik entsteht für jede Augenbraue ein individueller Look. Sogenannte HD & 3D Härchen. Die Technik kommt ursprünglich aus dem asiatischen Raum.